1. Männer gewinnen SV 63 Brandenburg West

Durch den 33:32 Erfolg gegen Brandenburg/West kam die erste Männer wieder einducksvoll zurück im Abstiegskampf um den 11 Tabellenplatz.
Vor allem die Lichtenrader Fans trieben ihre Mannschaft förmlich nach vorne. Die Gäste aus Brandenburg zeigten sich sichtlich beeindruckt von dieser außergewöhnlichen Unterstützung.
Das Spiel begann auf Augenhöhe. Der VfL wusste durch aus mit einigen verschiedenen Deckungsvarianten zu gefallen. Den Gästen viel es schwer Lösungen zu generieren. Ein verworfener Siebenmeter mit dem Halbzeitpfiff auf Lichtenrade Seite brachte dann aber doch den 14:12 Halbzeitstand für Brandenburg.
Der VfL veränderte aber auch in Hälfte zwei nicht sein Spielkonzept .
Auch beim 15:19 blieb die Mannschaft ruhig und schaffte dann einen 8:1 Lauf zum 23:20.
Diese Führung wurde gehalten und die frenetische Freude der Lichtenrader Fans war eindrucksvoll.
Nun hat der VfL wieder Anschluss und so deutet alles auf das Finale Spiel am 13.5.17 – 18:00 Uhr in der Zescher im Derby gegen Tegel hin.
Frohe Ostern allen VfL’ern , Sponsoren und Helfern
Print Friendly, PDF & Email
PDF24    Send article as PDF   
Veröffentlicht in Handball News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.