Talentiade der männlichen E-Jugend

Am Samstag, den 21.01.2017, sind drei Mannschaften der E-Jugend zur Talentiade angetreten. Damit stellte der VfL Lichtenrade die meisten Spieler an diesem ereignisreichen Tag.

Nachdem alle drei Mannschaften in ihren Spielklassen die Turniere gespielt hatten, standen sechs Geschicklichkeitsübungen auf dem Programm. Man konnte erkennen, dass sich die Vorbereitung im Training gelohnt hatte. Bei den abschließenden Pendelstaffeln wurde noch mal ordentlich auf´s Tempo gedrückt, so dass alle nach gut fünf Stunden in der Halle abgekämpft aber zufrieden zur Preisverleihung gehen konnten. Und diese hatte sich gelohnt. Jeder Spieler erhielt neben einer Medaille auch noch Freikarten von den Füchsen Berlin für das Heimspiel der Füchse gegen den Bergischen HC am 15. Februar.

Ein abschließendes Foto mit Fuchsi, der gesammten Mannschaft und der Trainerin Martina Wedewardt, die wie immer alles perfekt organisiert hatte, rundete diesen Tag ab. Wer nicht dabei war, hatte sicher was verpasst.

Uwe Neumann

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in Handball News.