männliche D-Jugend im Viertelfinale des HVB Pokals

Unsere männliche D-Jugend hatte am Sonntag, den 15.10.2017, um 14:00 Uhr, ihr zweites Pokalspiel gegen Rotation Prenzlauer Berg. Wir fuhren zu 13:00 Uhr zur Seelenbinderhalle in das Velodrom und trafen uns vor der Tiefgarage, um das Achtelfinalspiel, des HVB Pokals zu bestreiten.

Nach Anpfiff taten wir uns schwer, gegen das temporeiche Spiel von Rotation zu spielen. Wir konnten uns zu Beginn zwar mit zwei Toren absetzen, diese Führung allerdings nicht weiter ausbauen. Nach einem Team-Time-Out, des Trainers, von Rotation fanden wir dann endlich richtig ins Spiel und erhöhten zum Halbzeitstand 13:20.

Nach der Pause spielten wir weiterhin stark auf und konnten unsere Führung auf vierzehn Tore zum Spielstand 15:29 ausbauen. Jetzt sollten auch alle Spieler ihre Spielanteile bekommen und so mischten wir kräftig durch. Letztendlich gewannen wir das Spiel mit 22:30 und sind nun im Viertelfinale, wo wir auf die SG AC/Eintracht Berlin treffen.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in Handball News.