Tim Grüner zum Sichtungslehrgang nominiert

Ein Jahr nach dem Tim Grüner die Handballabteilung in Richtung Füchse Berlin verließ, kann das Lichtenrader Eigengewächs mit nur einem weiteren Berliner Spieler am Sichtungslehrgang teilnehmen.

Wir freuen uns für Tim und es zeigt eindrucksvoll, mit welcher Qualität in Lichtenrade der Jugendhandballsport gefördert und entwickelt wird. Tim hat bei den Füchsen Berlin den nächsten Schritt gemacht und wir sind uns sicher, dass er sich tief im Herzen immer gerne an die ersten „Würfe“ beim VfL Lichtenrade erinnert.                              Tim hat nun die Möglichkeit sich für die u17 Nationalmannschaft zu qualifizieren und somit die Tradition der Lichtenrader Jugendhandballnationalspieler – Frank Wichmann, Andreas Krai, Michael Schröder, Lars Liebe, Darius Krai, Aaron Krai – fortzuführen.

Wir hoffen natürlich sehr, dass auch unser Lichtenrader Eigengewächs Florian Billepp den Weg über die Füchse Berlin in die Lehrgänge des DHB schafft. Alle Trainer in der Handballabteilung des VfL Lichtenrade werden weiterhin mit ganz viel Engagement den Jugendhandballsport fördern und versuchen Spielerinnen und Spieler für diese Aufgaben im Leistungssport zu entwickeln.

Lars Liebe wird mit seiner damaligen VfL Lichtenrade Mannschaft zum Jubiläum „30 Jahre deutsche Vizemeisterschaft der männlichen A-Jugend Jahrgang 1970/1971“ beim Saisonabschluss am 18.5.2019zur dreifach Aufstiegsfeier der Erwachsenenmannschaften dabei sein. Es tolles Rahmenprogramm ist garantiert und wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen der Freunde des „Lichtenrader Handballsports“!

Die Abteilungsleitung Handball freut sich von Herzen                                                                                                                                                                                                       

Quelle HvB:

Drei Berliner B-Jugend-Spieler für Lehrgang nominiert

Für die männliche B-Jugend (Jg. 2002/03) findet vom 27. bis 30. März 2019 ein Sichtungslehrgang in Warendorf statt. Chef-Bundestrainer Nachwuchs Jochen Beppler und DHB-Talentcoach Carsten Klavehn haben dabei auch drei Spieler aus Berlin nominiert. Tim Grüner, Moritz Sauter sind beim Sichtungslehrgang auf jeden Fall dabei. Ron Dieffenbacher muss derzeit auf die Absage eines anderen Spielers hoffe, da er auf der Warteliste steht.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in Handball News.