News der Handballabteilung

Liebe Freunde des Lichtenrader Handballsports,

die gesamte Handballabteilung und das gesamte Umfeld der ersten Männer wünscht Sebastian „Base“ Kreß eine erfolgreiche Genesung. Wir warten auf Dich, egal in welcher Funktion Du dem Lichtenrader Handball verbunden bleibst.

Der Aufstieg in die OSS wirft seine langen Schatten voraus.
Die erste Männermannschaft wird sich zügig zusammen finden und alles für eine erfolgreiche Saison 2019/2020 tun.
Unterstützung erhält die Mannschaft bei diesem anspruchsvollen Projekt durch unseren neuen Brustsponsor „MathPlan“. Herzlichen Dank !
Die Vorstellung erfolgt zum Saisonbeginn.
Den ersten Männer haben sich für die Saison zwei außergewöhnliche Torwarte angeschlossen. Mit gesammelten Erfahrungen in der vierten Liga in Erlangen, davor in Eisenach Schutterwald ( A-Jugend Bundesliga ), in Coburg (Bayernliga), in Werratal (Thüringenliga) ausgestattet, begrüßen wir Roman Schäfer. Weiterhin begrüßen wir Daniel Heesch vom Ligakonkurrenten BFC Preußen .
Beiden wünschen wir eine tolle Zeit in der Lichtenrader Handball-Familie und uns zusammen die optimalen Erfolge!

Eure Abteilungsleitung

Saisonabschluss

Liebe VfL Handballer und Freunde des Lichtenrader Handballsports!

Live Musik, Nebel, Fahnenmeer, Gruppentanz des deutschen Vizemeister von 1989, Eiswasser, Ehrungen, Verabschiedung, Geburtstage wurden zelebriert und gefeiert.
Eine überaus gelungene Veranstaltung und ein Meilenstein für die Oberliga Saison unserer 4 Mannschaften wA,mA,mB und 1. Männer.
Die Handballer Familie hat ein weiteres herausragendes Zeichen über die Grenzen von Lichtenrade hinweg gesetzt.
Die Abteilungsleitung bedankt sich bei allen Mannschaften für die tolle Hilfe.
Ein besonderer Dank gilt den für uns unverzichtbaren Damen und Männern an den Verkaufsständen. Ein besonderer Dank an Elli Degen für die Bereitschaft an Ihrem Geburtstag zu Helfen. Das Geburtstagslied für Elli und Olaf gesungen, von der kompletten Halle, brachte „Gänsehautgefühle“.
Eine tolle Veranstaltung mit einer würdigen gemeinsamen Abschlussfeier im Vereinsheim.
Der Handball in Lichtenrade lebt und verbindet alle Gäste, Sponsoren, Helfer, Mitglieder, Eltern, Freunden, Fan Club und uns nahestehenden Menschen!

Eure Abteilungsleitung

1. Frauen gegen SV Turbine Berlin

Die Pause war lang und obwohl wir schon den Aufstieg in die Stadtliga geschafft haben ließen wir nichts anbrennen.

Bericht

Zu einer wirklich unchristlichen Zeit (Anpfiff Sonntag 10 Uhr) bestritten wir unser letztes Auswärtsspiel beim Gastgeber SV Turbine Berlin. Schon im Hinspiel haben wir deutlich gemacht, dass mit uns nicht zu spaßen ist, denn der Sieg im Hinspiel war schon recht deutlich. Das Einzige, was mir als Trainer Sorgen machte war die nötige Spannung, die eventuell über die Feiertage, sowie auch wegen des vorzeitigen Aufstiegs weg sein könnte.

Das Team belehrte mich aber eines besseren und marschierte gleich mal mit einem 6:0 run davon. Später sah es für die Gäste auch nicht besser aus, denn nach ca. 16 min hatten wir gerade mal 2 Gegentore kassieren dürfen und dies waren auch “nur” 2 sieben Meter. Es wurde munter in den eigenen Reihen gewechselt und auch ein bisschen was ausprobiert – ergo kamen die Gäste bisschen besser ins Spiel. Letztendlich konnten wir das Spiel aber die vollen 60 min kontrollieren und so einen ungefährdeten Sieg mit nach Hause nehmen.

Endstand 17:23

Schlusswort:

Nicht das erste Mal bewiesen die Frauen, dass sie zu Recht an der Tabellenspitze anzufinden sind. Spielwitz, Schnelligkeit und Kampfgeist vermisste hier keiner. Selbst Ausfälle, von Lisa J., Tina, Lisa H. konnten kompensiert werden, indem jeder Verantwortung übernahm.

Ein riesen Dankeschön möchte ich an dieser Stelle an die Spieler richten die diese Saison zu uns gekommen sind. Lea, Linni, Sabrina (Sabba), Lisa und Tina. Sowie sportlich als auch Menschlich seid ihr eine absolute Bereicherung für dieses Team und den Verein, als ob ihr nie woanders wart. DANKE

Da Lea leider nicht am letzten Spiel teilnehmen kann wünschen wir dir hier schon mal einen schönen Urlaub und wir trinken ein Glas Apfelschorle bei der Abschlussfeier für dich mit mit.

Beste Werfer mit jeweils 5 Buden waren Lea und Linni.

Geschafft, unsere 1. Männer steigen auf!!!

Liebe Handballfreunde,

die erste Männermannschaft der Handballabteilung des VfL Lichtenrade steigt in die Oberliga Ostsee Spree auf.

Die beiden punktgleichen Verbandsligaersten aus Lichtenrade und Tegel erhielten die wunderbare Nachricht am 1.5.2019.

Durch den Aufstiegsverzicht der Mecklenburger Mannschaften wird somit zwei Spieltage vor Saisonende

das letzte Heimspiel unserer Mannschaft am

                                             18.5.2019 um 18:00 Uhr

                                             Reinhold-Meyerhof Sporthalle

                                             Briesingstr.

zum „Schaulaufen“.

Der Spieltag wird begleitet vom großen Saisonabschluss!

12:00 Uhr zweite Männer//14:00 Uhr AH32//16:00 Uhr erste Frauen//18:00 Uhr erste Männer

Grillen, Getränke, Livemusik, Trampolinspringen und viele Ehrungen werden Tag abrunden.

Teilnehmen werden die ehemaligen Spieler des „Deutschen Vizemeister 1989“ der männlichen A-Jugend.

Anreisen werden sie aus halb Europa, um mit den Lichtenrader Handballern dieses 30-jährige Jubiläum zu feiern.

Wir freuen uns !

Eure Abteilungsleitung